Geschäftsbedingungen

EXPORT-FORUM German Beer

Teilnahmebedingungen/Geschäftsbedingungen

  • Das EXPORT-FORUM German beer ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Brau Beviale, NürnbergMesse, Nürnberg, BRAUWELT, Fachverlag Hans Carl, Nürnberg und Konzept & Service marketing + eventmanufaktur gmbh, Rosengarten.
  • Mit der Organisation und Durchführung der Veranstaltung ist die Firma KONZEPT & SERVICE marketing + eventmanufaktur gmbh, Im Häuslesäcker 8, 74538 Rosengarten beauftragt.
  • Die Anmeldung zum EXPORT-FORUM erfolgt online unter www.exportforum-bier.de.
    Die Anmeldung wird von KONZEPT & SERVICE schriftlich bestätigt.
    Gleichzeitig erfolgt die Rechnungsstellung.
  • Die Teilnehmergebühren sind gestaffelt:

Sie betragen bei einer Anmeldung bis zum 16. Oktober 2017 EUR 690,- für den ersten Teilnehmer aus dem Unternehmen und EUR 590,- für jeden weiteren Teilnehmer aus demselben Unternehmen
Nach dem 16. Oktober 2017 beträgt die Teilnehmergebühr EUR 790,- für den ersten Teilnehmer aus dem Unternehmen und EUR 690,- für jeden weiteren Teilnehmer aus demselben Unternehmen.
Die Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Die Teilnehmergebühren sind vor Veranstaltung zur Zahlung fällig gemäß Rechnungshinweis.

  • In den Teilnehmergebühren sind alle Aufwendungen für Referenten und Veranstaltungsdurchführung sowie das komplette Catering der Teilnehmer enthalten.
    Sie beinhalten auch die Teilnahme am Abendprogramm: Get-Together mit Teilnehmern und Referenten inkl. Catering.
  • Eine Stornierung der Anmeldung muss schriftlich erfolgen. Für eine Stornierung bis zum 30. Oktober 2017 wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von EUR 50,- erhoben.
  • Eine Stornierung nach dem 1. November 2017 ist nicht mehr möglich. Es kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.
  • Für die Veranstaltung gilt der im Internet veröffentlichte Programmablauf.
    Änderungen am Programm und bei den Referenten sind möglich.

Generell behalten sich die Veranstalter Programmänderungen aus dringendem Anlass vor, sofern der Gesamtcharakter der Veranstaltung gewährt wird.
Bei kurzfristigen Ausfällen besteht seitens des Veranstalters keine Ersatzpflicht. Veranstaltungselemente können aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen abgesagt oder verlegt werden.

  • Wenn die Veranstaltung abgesagt werden muss, wird Ihnen die bereits entrichtete Teilnehmergebühr selbstverständlich zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen.
  • Die uns mitgeteilten Daten werden mittels elektronischer Datenverarbeitung unter Beachtung des Datenschutzgesetzes gespeichert. Die Veranstalter informieren die Teilnehmer zukünftig über ihre Produkte und Dienstleistungen, soweit von Ihnen nichts anderes angegeben wird.

Der Widerruf Ihrer Einwilligung ist jederzeit schriftlich möglich.

  • Von der Veranstaltung werden Foto- und Videoaufnahmen gemacht.
    Mit dem Besuch der Veranstaltung erteilt der Teilnehmer dem Veranstalter die Bildrechte zu Nutzung für Aktivitäten, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen. z.B. Presseberichte, Nutzung in Werbematerialien.

Stand: Juli 2017